Wohnpark

Schöner wohnen am Strelasund

Der Wohnpark Parow wurde in den Jahren 1995 - 1998 erstellt und verfügt über insgesamt 183 1 - 3 Zimmer Eigentumswohnungen. Die ProWohn Immobilienkontor GmbH fungiert als Verwalter der Wohnanlagen in Parow, Straße am Sunde 1, 2, 3 und 46 sowie Ringstraße 23 a - c und Ringstraße 25 a - c und ist von den Eigentümern mit der Vermietung der Wohnungen betraut. Die Wohnanlagen weisen großzügige Grünflächen mit Ruheinseln auf und sind in unmittelbarer Nähe vom Strelasund gelegen. Ein Großteil der Wohnungen hat einen einen Blick hierauf.

Die Wohnungen verfügen über:

• Terrasse / Balkon
• gefliestes Voll- oder Duschbad mit manhattan-farbenen Sanitärobjekten
• geflieste Küche mit Einbauküche (E-Herd, Kühlschrank, Spüle und Dunstabzugshaube)
• Wände und Decken mit Rauhfaser tapeziert und hell gestrichen
• alle nicht gefliesten Räume mit Teppichboden
• Kabelfernsehanschluss

Zu jeder Wohnung gehört ein Kellerraum sowie ein KFZ-Stellplatz; je nach Hauseingang existiert eine Gemeinschaftswaschküche mit Waschmaschine(n) und Trockner(n). Sofern gewünscht, wird die Erlaubnis zur Aufstellung einer Waschmaschine innerhalb der Wohnung erteilt; ein entsprechender Anschluss ist teilweise bereits vorhanden.

Die Grundrisszeichnungen der angebotenen Wohnungen mit Wohnflächenangabe stehen Ihnen auf der Unterseite Unsere Wohnungen zur Verfügung. Die derzeit zur Vermietung zur Verfügung stehenden Wohnungen entnehmen Sie bitte der Unterseite Zu vermieten.

In den angegebenen Nebenkostenvorauszahlungen sind u.a. die Gebühren für den Kabelfernsehanschluss sowie die Treppenhausreinigung (erfolgt durch den Hausmeisterservice) enthalten.

In unmittelbarer Nähe zum Wohnpark befindet sich die Badestelle Parow am Strelasund. Zur Fachhochschule Stralsund und zur BfA beträgt die Entfernung ca 1,5 km, zur Marine-Technik-Schule ca 1 km.

Einen ersten Eindruck über Wohnpark und Umfeld sollte Ihnen unsere Bildergalerie vermitteln.

Die Vermietung der Wohnungen erfolgt über Haus und Grundstücks Service , Herrn Jürgen Schautzki;  als Mietsicherheit werden 2 Monatskaltmieten vorausgesetzt. Mindestmietdauer beträgt 12 Monate.

Wohnungsbesichtigungen können über Herrn Schautzki (Tel.: 03831 292439) abgestimmt werden.

ProWohn